Aufschießer

Aufschiesser

Aufschiesser

Käpten Sailnator möchte heute zeigen, wie man einen Aufschießer fährt und so mit einem Segelboot punktgenau stehen bleibt. Er legt dafür als Ziel die Boje aus. Den Anker wirft er diesmal lieber nicht ins Wasser, weil er befürchtet ihn nachher wieder zu vergessen.

Uschi und Wolle sollen jetzt in einer Bootslänge Abstand parallel zur Lee-Luv-Linie in Richtung Boje segeln und dann auf diese aufschießen. Uschi überlegt nicht lange. Sie sieht, dass sich Käpten Sailnator mit seinem Motorboot in Luv der Boje befindet. Sie beobachtet die Wellen, die gerade unter der Boje durchgehen, und versucht parallel dazu in Lee in ungefähr einer Bootslänge Abstand zu bleiben. Auf Höhe der Boje steuert sie in den Wind und gibt das Kommando: „Schoten los!“.

Sie folgt so lange dem Baum mit der Pinne, bis dieser sich mittschiffs befindet. Leider hat sie sich mit dem Abstand etwas verschätzt und ist über die Boje hinaus gefahren. Also hält Wolle die Fock back an Steuerbord. Uschi bleibt da sitzen, wo sie ist, und drückt die Pinne von sich weg. Der Wind schiebt das Boot rückwärts. Als es quer zum Wind steht, holen die Beiden die Schoten wieder an.

Auch beim zweiten Versuch schießt Uschi wieder perfekt in den Wind. Diesmal aber von zu weit weg. Vielleicht ist auch der Wind aufgefrischt. Auf jeden Fall erreicht sie die Boje nicht und verhungert ein gutes Stück davor. Käpten Sailnator macht ihr Mut und versichert ihr: „Beim nächsten Mal klappt es bestimmt, Uschi!“ Und so ist es dann auch.

Da rauscht Rentner Peter mit seinem kleinen Motorboot heran. Er ist als Pirat verkleidet und droht das Boot von Käpten Sailnator zu entern. Der kann aber nur lachen. Peter solle mit seinem Kostüm doch besser nach Köln zum Karneval fahren anstatt, hier die Möwen zu erschrecken. Peter scheint von der Idee nach Köln zu fahren angetan, als er die Boje mit seinem Säbel einsammelt.

nächster Beitrag →

Sie können dieses Video in Ihre Homepage einbetten! Den entsprechenden Code finden Sie hier als PDF-Datei → Vergessen Sie nicht, das Video bei Facebook, Twitter, Google+ etc. zu teilen! Vielen Dank!

Alle Trickfilme:
Ablegen | Kurse zum Wind | die Wende | Kreuzen | Anlegen | QWende | Aufschiesser | Boje über Bord | Halse | Beidrehen

Rechtlicher Hinweis: LEGO® ist eine Marke der LEGO Gruppe, durch die die vorliegende Webseite jedoch weder gesponsert noch autorisiert oder unterstützt wird.

© 2013 -2017 sailnator.de

Unterstützen Sie sailnator.de: Kaufen Sie ein Buch und/oder klicken Sie vor dem Verlassen der Seite auf eine der Werbeanzeigen, damit wir den Onlinekurs weiterhin kostenlos anbieten können! Vielen Dank!!!


Anzeige:


Werbung Buch, Ebook & DVD:

Mein Online-Segelgrundkurs ist auch als Taschenbuch und als preiswertes Ebook erschienen. Damit können Sie sich offline optimal auf Ihren Segelkurs vorbereiten. Alle Infos zu Buch und Ebook hier!

Oder direkt zum Download:
iTunes | Multi-Touch-Book  
Amazon | Kindle-Shop  
Android | Google Play
tolino | ebook-Reader

Das Taschenbuch erhalten sie bei Amazon.de


Zu den Büchern "Segeln lernen mit Käpten Sailnator" und "Seemannsknoten" ist die DVD "Seemannsknoten" erschienen, mit Videos zu allen in den Büchern beschriebenen Knoten.

Infos zur DVD Seemannsknoten finden Sie hier →

 


SeemannsknotenMeine Knotenkurse sind auch als Ebook und als Heft in Taschenbuchgröße erschienen. Damit können Sie bequem offline üben, wann und wo sie wollen.

Alle Infos zu Buch und Ebook hier!

Oder direkt zum Download:
iTunes | Multi-Touch-Book  Amazon | Kindle-Edition  Android | Google Play | tolino | ebook- Reader

Das gedruckte Heftchen in Taschenbuchgröße bekommen Sie bei: amazon.de


ST_cover_kleinMeine Törnberichte sind auch als preiswertes Ebook und als Taschenbuch erschienen. Damit können Sie den Text bequem offline lesen, wann und wo sie wollen.

Alle Infos zu Buch und Ebook hier!

Oder direkt zum Download:
iTunes | Multi-Touch-Book   Amazon | Kindle-Shop   Android | Google Play  tolino | ebook-Reader  Das Taschenbuch finden Sie bei: Amazon.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.