Fox 22 segeln in Roermond

Charterbericht: Fox 22  | Revier: Maasseen Roermond | September 2014  | Autor: Alexander Meyer | Vercharterer: Watersportschool Frissen

Wir wollen einen der letzten warmen Tage des Jahres zum Segeln in Holland nutzen und die Fox 22 ausprobieren. Unsere Wahl fällt auf Roermond, das mit seinen Maasseen nur einen Katzensprung von Düsseldorf, Köln oder dem Ruhrgebiet entfernt liegt. Die Übergabe der Fox 22 an der Watersportschool Frissen ist holländisch unkompliziert. 300 Euro Kaution sind zu hinterlegen, das Boot liegt segelfertig in der Box, für Fragen steht ein Mitarbeiter auf dem Steg bereit.

Waterschool Frissen Roermond

Waterschool Frissen Roermond

Fox 22

Fox 22

Persennig ab, Motor an und Leinen los. Kurz vor dem kleinen Hafen setzen wir die Segel. Ein leichter Wind geht über den See und erleichtert uns die Eingewöhnung. Schon nach kurzer Zeit macht sich große Zufriedenheit breit: Wir segeln! Die Sonne kommt hinter den Wolken hervor, es wird warm. Wir machen ein paar Manöver, segeln auf und ab, weichen den noch wenigen Segelbooten aus, fahren kleine Regatten und genießen es, sanft dahin zu gleiten.

Die Fox 22 holt alles aus dem schwachen Wind heraus und steckt die kleinen Böen, die aus dunkleren Wolken kommen, souverän weg. Ist sie gut getrimmt, kann man das Ruder auch kurz mal loslassen, ohne dass sie den Kurs verlässt. Das Boot gibt jederzeit ein sicheres Gefühl, man sitzt im Cockpit sehr bequem und man kann so den Segeltag voll und ganz genießen. Mit ihrem flachen Deck ist sie keine Schönheit, doch ist sie ideal für die holländischen Gewässer, für die sie explizit konstruiert ist. Sie bietet Platz für vier Personen. Unter Deck kann man sogar aufrecht sitzen. Ein kleiner Kocher ist an Bord. So kann man es schon ein paar Tage aushalten auf den umliegenden Kanälen und Meeren. Aber auch als Daysailer macht sie, wie wir heute feststellen, großen Spaß.

Segeln auf der Maas

Werbung für mein Buch & Ebook:


ST_cover_kleinMeine Törnberichte sind auch als preiswertes Ebook und als Taschenbuch erschienen. Damit können Sie den Text bequem offline lesen, wann und wo sie wollen.

Alle Infos zu Buch und Ebook hier!

Oder direkt zum Download:
iTunes | Multi-Touch-Book   Amazon | Kindle-Shop   Android | Google Play  tolino | eReader  Das Taschenbuch finden Sie bei: Amazon.de


 

Segeln auf der Maas

Fox 22 Segeln in Roermond

Der See, an dem die Segelschule liegt, wird uns irgendwann zu langweilig. Wir steuern hinaus in die Maas. Ab hier müssen wir mit Berufsschifffahrt rechnen. Wer will, kann sich von hier aus in den angrenzenden Kanal schleusen lassen und auf Mehrtagestörns die Gewässer der Umgebung erkunden.

Wir kreuzen vor dem Wind bis wir die Einfahrt in den nächsten See erreichen. Hier sind nicht so viele Boote unterwegs. Der Wind frischt nach anfänglicher Flaute richtig schön auf. Die Fox 22 zeigt, was sie kann und endlich können wir uns oben auf der Kante in die Gurte hängen.

In diesem See gibt es einen Anleger für ein Restaurant hinter dem Deich, aber gerade, als es Zeit für ein Mittagessen wäre, weht der Wind so schön. Es macht jetzt viel zu viel Spaß, um an Land zu gehen – also ziehen wir weiter unsere Bahnen. Die Sonne kommt wieder heraus. Irgendwann kreuzen wir zurück über die Maas in den Hauptsee.

Fox 22 Segeln in Roermond

Fox 22 Segeln in Roermond

Fox 22 Segeln in Roermond

Hier ist es inzwischen deutlich voller geworden. Kleine Yachten, Jollen, Polyvalken und Motorschaluppen sind unterwegs. Als wir später den Hafen anlaufen, ist dieser komplett leer. So ist das Anlegen einfach und das Aufklaren des Bootes ist schnell erledigt. Wir sind erstaunt, wie schnell die letzten sechs Stunden vorbeigegangen sind, machen noch einen Abstecher in die schöne Altstadt von Roermond und fahren dann wieder zurück nach Deutschland.

Die Fox 22 kann man fast überall in den Niederlanden mieten. Die Watersportschool Frissen in Roermond bietet sich wegen der schnellen Erreichbarkeit an. Das Revier ist überschaubar und für einen halben oder ganzen Segeltag völlig ausreichend. Ein schönes Segelrevier ist aber auch Friesland, wo man das Boot z.B. in Sneek mieten kann. Von hier aus ist sogar das Ijsselmeer erreichbar. Voraussetzung dafür sind allerdings Kompass und Beleuchtung an Bord. Von Browersdam aus lässt sich das schöne Grewelingenmeer erkunden. Frühzeitiges Buchen ist gerade an Wochenenden zu empfehlen.

© 2013 -2017 sailnator.de

Unterstützen Sie sailnator.de: Kaufen Sie ein Buch und/oder klicken Sie vor dem Verlassen der Seite auf eine der Werbeanzeigen, damit wir den Onlinekurs weiterhin kostenlos anbieten können! Vielen Dank!!!


Anzeige:


Werbung Buch, Ebook & DVD:

Mein Online-Segelgrundkurs ist auch als Taschenbuch und als preiswertes Ebook erschienen. Damit können Sie sich offline optimal auf Ihren Segelkurs vorbereiten. Alle Infos zu Buch und Ebook hier!

Oder direkt zum Download:
iTunes | Multi-Touch-Book  
Amazon | Kindle-Shop  
Android | Google Play
tolino | ebook-Reader

Das Taschenbuch erhalten sie bei Amazon.de


Zu den Büchern "Segeln lernen mit Käpten Sailnator" und "Seemannsknoten" ist die DVD "Seemannsknoten" erschienen, mit Videos zu allen in den Büchern beschriebenen Knoten.

Infos zur DVD Seemannsknoten finden Sie hier →

 


SeemannsknotenMeine Knotenkurse sind auch als Ebook und als Heft in Taschenbuchgröße erschienen. Damit können Sie bequem offline üben, wann und wo sie wollen.

Alle Infos zu Buch und Ebook hier!

Oder direkt zum Download:
iTunes | Multi-Touch-Book  Amazon | Kindle-Edition  Android | Google Play | tolino | ebook- Reader

Das gedruckte Heftchen in Taschenbuchgröße bekommen Sie bei: amazon.de


ST_cover_kleinMeine Törnberichte sind auch als preiswertes Ebook und als Taschenbuch erschienen. Damit können Sie den Text bequem offline lesen, wann und wo sie wollen.

Alle Infos zu Buch und Ebook hier!

Oder direkt zum Download:
iTunes | Multi-Touch-Book   Amazon | Kindle-Shop   Android | Google Play  tolino | ebook-Reader  Das Taschenbuch finden Sie bei: Amazon.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.